Futterzarge für Mini-Plus-Beute mit seitlichem Aufstieg, Füllmenge 2,5 l

Artikel-Nr.: 08460

Auf Lager

11,40
Versandgewicht: 0,54 kg


Zu unseren Mini-Plus-Beuten von „stehr“ bieten wir eine 2,5 l fassende Futterzarge an. Diese Mini-Plus-Futterzarge hat vorn über die gesamte Zargenbreite einen Aufstieg. Dieser ist mit einem Plastikwinkel abgedeckt, so dass die Bienen im schräg nach unten verlaufenden schmalen Spalt von oben das Futter abnehmen können und dabei nicht ertrinken. Bitte achten Sie darauf, dass die Abdeckung bei dieser Mini-Plus-Futterzarge oben immer in der Führung sitzt und bienendicht abschließt.
Falls Sie wünschen, dass die Bienen den Vorratsbehälter der Futterzarge automatisch selbstständig reinigen, können Sie ein etwa 5 mm hohes und 70 mm breites Stück aus dem Abdeckwinkel von unten herausschneiden (vom Boden des Vorratsbehälters aus). Die Bienen gehen dann, wenn der Pegel vom Futtersirup bis zum Boden gesunken ist unten durch den Schlitz in die Mini-Plus-Futterzarge und lecken dort den Futtervorratsbehälter sauber. Etwa drei Tage nachdem sie aus der Futterzarge den letzten Sirup aufgeleckt haben, kann nachgefüttert werden. Dazu rate ich Ihnen den Beutendeckel zu öffnen, so dass Tageslicht in die Mini-Plus-Futterzarge kommt. Die Bienen gehen dann in der Regel innerhalb von 5 bis 10 Minuten durch den Schlitz in das Innere der Beute zurück. Damit sparen Sie Arbeit und es kann nie Futter verderben. Natürlich können Sie, wenn Sie die Abdeckung ausschneiden in der Futterzarge auch Futter nachfüllen, solange noch keine Bienen im Futtervorratsbehälter sind. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit unseren Mini-Plus-Futterzargen von „stehr“.
 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,48 kg
Versandgewicht: 1,47 kg
Versandgewicht: 0,12 kg
Versandgewicht: 0,11 kg
Versandgewicht: 0,26 kg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mini-Plus-Magazin, Fütterer / Bienenfluchteinsätze