Allgemeine Geschäftsbedingungen

Identität und Anschrift des Verkäufers

Sie schließen den Kaufvertrag mit der
Firma
Imkereibedarf–Bienenweber GmbH
Dipl.-Ing. (FH) Roland Weber
Trebnitz Nr. 65 b
07554 Gera-Trebnitz

Geschäftsführer: Dipl. Ing. (FH) Roland Weber

Gerichtsstand: Gera
USt.ID-Nr.  DE290593918
Handelsregister: Amtsgericht Jena
Registernr.:     HRB 509301
EG-Identnr.:    DE290593918
Gläubiger-Nr.: DE06ZZZ00000814176

 

Weitere Einzelheiten zum Verkäufer finden Sie im Impressum.

1. Auslandsbestellungen

Bestellungen aus dem Ausland sind aus EDV- und Rechtsgründen nur telefonisch oder als Anfrage per E- Mail möglich.


2. Vertragsschluss

Vertragssprache ist Deutsch und für alle Rechtsgeschäfte gilt Deutsches Recht. Alle Angaben sind nur für den deutschen Markt gültig. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E- Mail. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit unter „AGB`s" einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Daten Ihrer Bestellung werden Ihnen zur Kontrolle ebenfalls per E- Mail zugesendet und sind bei Registrierung (wenn Sie sich dort eingetragen haben) auch im Login- Bereich einsehbar.

3. Preise und Bezahlung

Im Einzelfall behalten wir uns bei allen Kunden die Entscheidung frei, gegen Vorausbezahlung zu liefern. Ab einem Auftragswert von 500,00 € brutto erfolgt bei Neukunden der erste Versand in der Regel per Vorkasse. Sofern die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweicht, erfolgt die Lieferung ausschließlich per Vorkasse.

Bestellungen im Gesamtwarenwert unter 30,00 € sind aus EDV-technischen Gründen nur  telefonisch oder per E-Mail möglich.

Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt von derzeit 7 % bzw. 19 % und sind in Euro angegeben. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Produktseiten.

Wir versenden in der Regel auf Rechnung. Sie haben die Wahl zwischen Banküberweisung, Abbuchungsverfahren und Vorkasse. Im Einzelfall behalten wir uns bei allen Kunden die Entscheidung frei, gegen Vorausbezahlung zu liefern. Eine Bezahlung mit Scheck ist leider nicht möglich. Rechnungsbeträge sind innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zu überweisen. Es können kein Zahlungsaufschub, Skonto oder Abzüge gewährt werden.

Zum Zwecke der Kreditprüfung wird uns die Bürgel Wirschaftsinformation GmbH & Co. KG, Postfach 500 166, 22701 Hamburg die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.

In unserer gesamten Arbeit und Preisgestaltung strengen wir uns sehr an, ein fairer und leistungsfähiger Partner zu sein. Zur Fairness gehört es aber auch, Kosten dort zu berechnen, wo diese entstehen. Jede Mahnung, Rücklastschrift, nicht korrekt bezahlte Rechnungen usw. verursachen uns erheblichen Aufwand. Deshalb behalten wir uns bei Überschreitung des Zahlungszieles die Berechnung von Verzugszinsen und Mahngebühren auf der Grundlage des aktuellen Basiszinssatzes vor. Bitte vermeiden Sie Mahnungen im beiderseitigen Interesse.
Erfolgt die Bezahlung (Bankeinzahlungstermin) nicht innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungslegung, entstehen nachfolgende Mahngebühren:

  • erste Mahnung = 3,50 €,
  • zweite und letzte außergerichtliche Mahnung nach weiteren 10 Tagen = 5,00 €,
  • Bei Bankeinzug gehen vom Kunden zu verantwortende Rücklastschriften auf seine Kosten. Je Rücklastschrift berechnen wir einen Betrag von 3,50 €. Dieser Betrag wird uns von der Bank zusätzlich berechnet.

Dem Käufer bleibt ausdrücklich der Nachweis gestattet, ein Schaden oder eine Wertminderung sei überhaupt nicht entstanden oder niedriger als die Pauschale.

Durch Ihren Auftrag zum Bankeinzug überlassen Sie uns die Arbeit mit der Überweisung. Der Betrag wird dann ca. 15 Tage nach Rechnungslegung von Ihrem Konto abgebucht, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises einschließlich aller Nebenkosten bleiben Waren unser Eigentum. Bei Firmenkunden wird auf alle Waren ein verlängerter Eigentumsvorbehalt geltend gemacht.

4. Versand

Die Versandkosten hängen von den konkret bestellten Artikeln, der Menge der bestellten Waren, dem Warenwert, dem Warenvolumen, dem Gewicht der Ware sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.

Wir versenden vorrangig mit DHL (ehemals Post), aber auch mit anderen Paketdiensten und Speditionen. Den jeweils günstigsten Partner wählen wir eigenverantwortlich aus.

Sonderbedingungen für Kleinstmengen

Aus EDV technischen Gründen sind Bestellungen im Gesamtwarenwert unter 30,00 € nur noch telefonisch, per Fax oder E-Mail möglich. Für solche Kleinbestellungen müssen wir zu unserer Kostendeckung nachfolgende Mindermengenzuschläge berechnen:
für Pakete bis zu 10,00 € Gesamtwarenwert = 8,00 €
für Pakete bis zu 20,00 € Gesamtwarenwert = 6,00 € und
für Pakete bis zu 30,00 € Gesamtwarenwert = 4,50 €.

Sonderbedingungen für Bücher

Für Bücher unter 30,00 € Warenwert berechnen wir bei Einzelversand pauschal für Versand, Bearbeitung und Verpackung 4,95 € (hier entfällt der Mindermengenzuschlag).

Sonderbedingungen für Honiggläser

Bei Honiggläsern in kompletten Versandeinheiten unter 30,00 € Gesamtwarenwert entfällt der Mindermengenzuschlag.

Portokosten

für Postpakete (DHL) bis 150,00 € Warenwert

ab 0,002 kg   bis 2,0 kg Netto =    4,95 €
    bis 10 kg  Netto =    6,95 €
    bis 29 kg  Netto =    9,60 €
    über 29 kg Netto = 17,90 €


 
Ab 150,00 € Warengesamtwert je Bestellung senden wir die meisten Artikel portofrei.

Ausgenommen von portofreier Lieferung sind Artikel, wo dies in der Artikelbeschreibung vermerkt ist z. B. Bienenfutter, Paletten mit Gläsern, Honigschleudern usw. Diese Artikel senden wir nur auf der Grundlage von individuellen Angeboten auf Kundenkosten z.B. per Spedition oder Paketdienst. Der Preis für solche Sendungen wird (falls nicht anders vermerkt) jeweils konkret nach Gewicht, Volumen und Entfernung ermittelt. Bitte lassen Sie sich für solche Waren (Sendungen)von uns ein Angebot erstellen oder holen Sie sich ein Angebot bei einer Spedition Ihres Vertrauens ein.

Portofrei sind weiterhin z. B. Rähmchen in Teilen und gedrahtete Rähmchen in fertigen Verpackungseinheiten (VPE) – siehe Artikelbeschreibung.

5. Lieferung
 

Sehr geehrte Kunden,

auf Grund des erhöhten Bestellaufkommens bringen wir Ihre Bestellung innerhalb von drei bis fünf Werktagen zum Versand. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise in der jeweiligen Produktbeschreibung.



6. Gewährleistung und Kundendienst

Die Gewährleistung richtet sich nach den jeweils gültigen Bestimmungen des BGB. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. Sie erreichen unseren Kundendienst von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Sonnabends von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr per Telefon: 0365 7737460, Fax: 0365 77374613, Email über bienenweber@t-online.de (sowie siehe Angaben unter Kontakte).

__________________________________________________________________________

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

der Firma
Imkereibedarf–Bienenweber GmbH
Geschäftsführer: Roland Weber
Trebnitz Nr. 65 b
07554 Gera- Trebnitz
E-Mail: bienenweber@t-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Das Widerrufsformular als PDF-Datei steht auch auf unserer Webseite unter http://www.bienenweber.de/Widerrufsrecht.html zum Download bereit. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Imkereibedarf–Bienenweber GmbH
Trebnitz Nr. 65 b
07554 Gera- Trebnitz

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ende der Widerrufsbelehrung
__________________________________________________________________________

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

wir stellen Ihnen in jedem Fall eines Widerrufes oder einer Warenrückgabe aus anderen Gründen wie oben genannt frei, mit uns den günstigsten Rücksendeweg zu vereinbaren.

Achtung:

Bitte beachten Sie, dass wir auch weiterhin für Waren, welche unsererseits falsch geliefert wurden, die Retourekosten mittels Freeway-Aufklebern übernehmen.

___________________________________________________________________________

Besonderer Hinweis zum Beschwerdeverfahren:
“Die Europäische Kommission stellt demnächst eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese Plattform erreicht man unter folgendem Link:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/  

__________________________________________________________________________

Anmerkung

Bei der Bearbeitung solch umfangreicher Dokumente können selbst bei sehr gewissenhafter Arbeit Schreib- und Auspreisfehler nicht ausgeschlossen werden. Bei der Bestellung von Waren mit Preisen, die auf Schreibfehlern von uns beruhen, behalten wir uns das Recht vor, im Rahmen einer Rückinformation zu klären, ob Sie mit dem berichtigten Preis einverstanden sind oder vom Kauf zurücktreten.

Ein wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - AZ 312 O 85 / 98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann- so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Wir haben auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet angebracht. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage vorhandenen Links.

Salvatorische Klausel

Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB lässt die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbestimmungen unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, für etwa unwirksame Vertragsbestimmungen durch solche Bestimmungen zu ersetzen, die den gesetzlichen Regeln am ehesten entsprechen.