Adamfütterer, ca. 11 l, innen versiegelt, für Dadantbeuten nach Ries (Bruder Adam)


Adamfütterer, ca. 11 l, innen versiegelt, für Dadantbeuten nach Ries (Bruder Adam)

Artikel-Nr.: 05080

Auf Lager

Preis 22,30
Versandgewicht: 2,9 kg
Summe Einzelpreise 22,85 €
Sie sparen 0,55 €


Kundenbewertungen zu Adamfütterer, ca. 11 l, innen versiegelt, für Dadantbeuten nach Ries (Bruder Adam)

Anzahl der Bewertungen: 2
Durchschnittliche Bewertung: 5
Gut durchdacht
von am 03.04.2018
Die meisten meiner Völker stehen nicht in der Waage, deswegen läuft das Flüssigfutter in eine Ecke. Den Fütterer einfach so hinstellen, dass das Futter zum Aufgang läuft. Kein massenhaftes Bienenertrinken im Futtertrog in irgendwelchen Pfützen mehr. Für Ablegerbildung auch ideal, so könnte man sich das Futterschied sparen und hat den Fütterer länger im Einsatz.
Kann ich nur empfehlen!
von am 09.04.2015
Vorteile:
- Aufstieg sitzt in der Ecke und ist daher für einen Ableger auch gut zu erreichen.
- Die Beute muss nicht 100%tig in der Waage stehen. Eine leichte Neigung zu der Seite des Aufstieges reicht aus, damit die Bienen nicht ertrinken. Wenn der Aufstieg in der Mitte ist, hat man bei einer Schräglage immer das Problem, dass die Bienen in der Fütze dann ertrinken.
- Die Zarge ist bereits mit Lack gestrichen und somit direkt Einsatzbereit!
- Der Aufstieg ist mit einem Plastikdeckel abgedeckt. So kann gut überprüft werden, ob die Futterquelle bereits angenommen wurde.
- Die Futterzarge ist flacher als ein Honigraum. Durch den seitlichen Aufstieg hat man genügend Platz, um unter ihr den Nassenheider Verdunster zu stellen. Hierdurch muss weniger AS im freien Raum verdunstet werden. Die Wirkung ist somit besser. Außerdem kann ich so erst eine kleine Menge einfüttern, dann die Zarge zur AS Behandlung einfach umdrehen und nach der Behandlung weiter füttern ohne extra Dinge zu schleppen / Auszutauschen.

Nachteile:
- Die Futterzarge kann halt nur zum Einfüttern bzw. zur AS Behandlung genutzt. Ansonsten steht sie nur rum. Ist aber nicht so dramatisch. Ich habe aktuell 8 Stück davon. Die nehmen ungefähr so viel Platz weg wie 5 Honigräume.
- Bei kaltem Wetter wird das Futter schlecht abgenommen - das ist aber bei allen Futterzargen so.
- Wenn die Zarge leer ist, können die Bienen ohne Probleme die Zarge ausschlecken. Das ist jedoch nicht immer gewünscht, wenn man nachfüttern möchte. Ein verschließen der Zarge ist ohne weiteres nicht möglich. Hier muss manuell angepasst werden...

Dieses Angebot umfasst die folgenden einzelnen Produkte


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 1,36 kg
Versandgewicht: 0,344 kg
Versandgewicht: 0,9 kg
Versandgewicht: 1 kg
Versandgewicht: 17,5 kg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dadant Beute für 12 Waben nach Ries, Fütterer / Bienenfluchteinsätze