Nicot Zuchtsystem Zellenausfreß-Schutz, 10 Stück Beutel


Nicot Zuchtsystem Zellenausfreß-Schutz, 10 Stück Beutel

Artikel-Nr.: 08322

Auf Lager

2,80 / Packung(en)
Versandgewicht: 0,02 kg

Packung(en)

Aufnahmeblock.
Bestandteil vom Nicot Zuchtsystem. Der Nicot Zellen-Ausfress-Schutz wird frühestens 6 Tage und spätestens 10 Tage nach dem Verschulen bzw. Umlarven über die verdeckelte Königinnenzelle gesteckt, so dass diese nicht mehr abgestochen oder ausgefressen werden kann. Er verhindert auch das Ausfressen und Abstechen der Königin im Begattungsvolk.
Zu beachten ist, dass er leicht saugend auf die verdeckelte Königinnenzelle geschoben wird. Die in der Weiselzelle befindliche Larve mit der Königin darf nicht geschädigt werden. Zu beachten ist, dass der Ausfressschutz nicht saugend auf den anderen Nicot Teilen Platz findet sondern nur auf der natürlichen Hülle der Königinnenzelle haftet. An der Weiselzelle möglicherweise angebauten Wildbau kann man vorsichtig z.B. mit einem Messer so entfernen dass die Form passt.
Die durch den Nicot Zellen-Ausfress-Schutz geschützten, schlupfreifen Zellen können sicher in Begattungsvölker zugegeben werden. Ich selbst empfehle Ihnen diese Methode sehr, weil die Königin stressfrei und bei ordentlicher Vorbereitung der Begattungsvölker, in sofortiger Harmonie und in natürlicher Umgebung schlüpft. Die junge Königin ist dann praktisch von der ersten Sekunde ihres Schlupfes an ein Wunschkind.
Weiterführende Erklärung

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,02 kg
Versandgewicht: 0,015 kg
Versandgewicht: 0,065 kg
Versandgewicht: 0,01 kg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Nicot Zuchtsystem, Umlarven und Zeichnen